NDJ_medium

Guthe Sache!

5vor12 – Die Beratungsinitiative zur Stärkung von Klimaschutz und sozialer Gerechtigkeit

In der 5vor12 Initiative biete ich 5 gemeinnützigen Vereinen und Initiativen/Bewegungen insgesamt 4 x4 virtuelle Beratungsstunden für die strategische Begleitung und 1x ein kleines virtuelles Beratungsprojekt pro bono an. Alle Infos zum kostenfreien Angebot und zur Bewerbung hier: 5vor12_Beratungsinitiative

Als Organisationsberaterin für den Dritten Sektor unterstütze ich gemeinnützige Organisationen, Stiftungen und öffentliche Institutionen dabei, Lösungen für ihre aktuellen Herausforderungen zu finden. Meine Schwerpunkte sind soziale Innovationsprozesse, Klimaschutz sowie die Förderung des zivilgesellschaftlichen Engagements und der Beteiligungskultur.

Sie möchten mit Ihren Projekten öffentlich sichtbar sein und nachhaltig wirken? Sie suchen aktive Mitglieder, die sich langfristig in Ihrer Organisation engagieren? Sie wollen Ihr Netzwerk strategisch erweitern und Förderer gewinnen? Sie wollen mehr Menschen zu klimabewusstem Handeln motivieren?

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Beratung

Ich berate Sie bei Ihren zukunftsorientierten Strategie- und Organisationsfragen: Wie entfalten Sie mit Ihrem Vorhaben die größtmögliche Wirkung und welche Maßnahmen müssen Sie als Initiatoren einer Idee oder Initiative ergreifen, um Ihre Interessen dauerhaft und stark vertreten zu können? Ich analysiere als neutrale Dritte Chancen, die bisher übersehen wurden.

Entwicklung

Ich unterstütze Sie dabei, für Ihre Vorhaben die richtigen Fragen zu definieren, um Ihr Vorhaben voranzubringen. Mit Kreativitätstechniken entwickle ich mit Ihnen und Ihren Stakeholdern Lösungen zu Ihren strategischen Fragen. Ich konzipiere partizipative Workshops und stehe Ihnen als beratende und neutrale Expertin in der Strategieentwicklung zur Seite.

Neue Strategien

Ich berate Sie in Ihrer Zukunftsstrategie oder bei der Umsetzung Ihrer Veränderungsidee: Vom Generationen- oder Systemwechsel über die Integration neuer Themenfelder in Ihrem Geschäftsbereich oder die Gewinnung neuer Zielgruppen. Innovatives Denken verankere ich strategisch mit Methoden wie Design Thinking oder Dragon Dreaming.

Wir konnten mit Anna Guth sehr kurzfristig ein Projekt mit passender Förderskizze auf die Beine stellen. Dabei waren uns nicht nur ihre Kompetenz, Präzision und Zielorientierung hilfreiche Unterstützung; die Zusammenarbeit mit ihr war geprägt durch ihre fröhliche und wertschätzende Art, die zu einem für alle Seiten passgenauen Ergebnis führte. Durch ihre Erfahrungen konnte sie uns in der Ansprache neuer Zielgruppen sehr gut unterstützen.- Melanie Gehenzig, Bildungsreferentin Germanwatch / Gemeinsame Förderskizze für Projektaufruf des BMBF
Vielen Dank für die tolle und produktive Moderation unseres Innovations-Workshops. Ich bin froh, dass wir unseren Weg bislang gemeinsam mit Ihnen gegangen sind und freue mich auf die weitere Kommunikation mit den Vereinen und auch im Kuratorium untereinander.- Dominik Laufs, Kuratoriumsmitglied Leichlingen-Stiftung / Projekt: Strategische Beratung und partizipative Prozessentwicklung zur Neuausrichtung des Förderprogramms der Stiftung.
Die Zusammenarbeit mit Anna, die wir in vielen Workshops und Einzelgesprächen nutzen durften, war immer sehr angenehm, höchst empathisch, aber immer sachlich und zielführend. Dabei verfügt sie über einen reichen Fundus an Methoden und ist stets mit ihrer herzlichen Art präsent. Wir können Sie nur weiter empfehlen!- Barbara Schormann-Lang, Gründungsmitglied ER Essen Transition Town Essen / Projekt: Gründungsberatung und strategische Begleitung Ernährungsrat Essen
Suchen Sie ein Energiebündel mit der Fähigkeit zu stets neuen Impulsen gepaart mit Umsetzungsorientierung und Durchhaltevermögen? Dann kann ich Ihnen die Kontaktaufnahme mit Anna Guth nur ans Herz legen! Wir haben über ein Jahr im Rahmen der Gründung und Realisierung der Konferenz Frauen.Macht.Führung. zusammengearbeitet und die eingangs beschriebenen Charakteristika fassen zusammen, wie ich die gemeinsame Reise erlebt habe. Immer zuverlässig, kreativ und kommunikationsstark: So können Visionen Realität werden!- Prof. Dr. Fabiola H. Gerpott, Chair of Leadership, WHU – Otto Beisheim School of Management / Projekt: Initiierung von Frauen.Macht.Führung als Netzwerkplattform von Frauen in Führungspositionen
Während des #wirvsvirus Hackathon hat unser Team an der interessanten Challenge von Anna gearbeitet. Durch ihre Empathie hat sie alle Mitglieder mit einbezogen und flexibel zwischen den Fähigkeiten des Teams und Ihrer Idee vermittelt. Sie hat unser Team in Fragen rund um die Organisation, das Marketing und zu Fragen der Förderung durch öffentliche Fördermittelgeber wie der Bundesregierung beraten. Gleichzeitig hat sie mit uns an Kommunikationskonzepten und inhaltlichen Themen gearbeitet. Ich war froh das Anna diese Aufgaben übernommen hat, damit sich jede:r auf die Aufgaben konzentrieren konnte. Es hat Spaß gemacht, weil es professionell und dennoch freundlich, lustig und aufgeschlossen war. Danke 🙂- Andreas Fiseni, Webentwickler

Mein Beratungsansatz

Partizipativ

Wissen und Expertise sind nie einseitig. Ihr Erfahrungswissen bildet das Fundament für meine Beratung. Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich Lösungen auf Augenhöhe, die Spaß machen.

 

 

 

 

 

 

Kreativ

Ich setze für Sie innovative Methoden zur Ideenentwicklung und Reflexion ein. Mit Design Thinking können Sie neue Geschäftsfelder erschließen, Kreativitätstechniken ermöglichen Ihnen Lösungen zu langjährigen Herausforderungen.

 

 

 

 

 

Kommunikativ

Ich habe ein offenes Ohr für Ihre Bedürfnisse und Fragen. In einem vertrauensvollen Rahmen, können Sie Herausforderungen und Hemmnisse reflektieren. Ich unterstütze den Dialog zwischen Ihnen und Ihrer Zielgruppe.

 

 

 

 

 

Über mich

Als Dipl. Kommunikationswirtin (FH) bin ich Expertin für dialogbasierte Strategie- und Organisationsentwicklung, indem ich die Betriebswirtschaft mit der Kommunikationswissenschaft verbinde. Als freie Beraterin unterstütze ich gemeinnützige Vereine, Stiftungen, Unternehmen und öffentliche Institutionen in der Organisationsentwicklung und in der Entfaltung ihrer gesellschaftlichen und politischen Wirkung.

Dabei können Sie auf meine über zehnjährige Expertise bauen.

Für die Verbraucherzentrale NRW entwickelte ich ein landesweites Beratungs- und Coaching-Programm für Nachhaltigkeitsinitiativen und implementierte neue Strategien für die Ehrenamtsförderung. Für die Stadt Bonn konzipierte ich Beteiligungskampagnen im kommunalen Klimaschutz und arbeitete an der Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie im Rat für Nachhaltige Entwicklung mit. Internationale Erfahrung sammelte ich in Kopenhagen. Dort begleitete ich Beteiligungsmaßnahmen im Klimaquartier St. Kjells – ein gesamtstädtisches Bauentwicklungsprojekt zur Starkregenvorsorge. Davor war ich in der Innovationsabteilung der Deutschen Telekom tätig und setzte verschiedene Onlineportale zur Standortförderung für diverse Auftraggeber um.

Kontakt

Anna Guth
Garthestr. 26
50735 Köln

+49 (0) 160 200 12 19
www.guthesache.de
kontakt@guthesache.de